Pokémon GO

Ich muss mich kurz zum aktuellen Hype-Thema Nr. 1 äußern.

Ich habe festgestellt, dass teilweise die Provider nicht mit der Masse der Anfragen klar kommen. z.B. ist mit Vodafone kein Login möglich aber mit O2 schon. Ähnliches ist auch mit T-Mobile vorstellbar oder auch mit DSL oder kleinen Kabelanbietern wie Primacom. Letzteres ist aber nur eine Vermutung.
Ich empfehle euch also wenn möglich den kurzfristigen Wechsel zu einem anderen Internetzugang. z.B. ein free WLAN oder ein Kumpel bei dem es geht macht mal einen Hotspot auf.

Und ich bitte auch alle Nörgler um Verständnis, es ist sicher nicht einfach eine Serverinfrastruktur für mehr als 25 Millionen User aus dem nichts zu stampfen. Auch wenn die Werbung es anders verspricht. 🙂

Mfg
Und viel Spaß beim Pokemongooo’nn 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Windows: SuperFetch aka “Local System Network Restricted”

hier die Lösung der Performanceproblemchen die das Ding verursacht:

http://blog.axxg.de/windows-superfetch-aka-local-system-network-restricted/

und auch von mir vielen DANK an den Bloggerkollegen 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

GoPro Studio Import geht nicht

Hallo zusammen,

falls es bei euch auch so ist, dass sich nur Bilder aber keine MP4 Dateien im ersten Step importieren lassen, dann hier die recht einfache Lösung:

Es liegt an den Umlauten im Dateipfad der Datei die ihr importieren wollt.
Also alle ö, ä, ü & ß weg lassen und es funzt 🙂

MFG
TG

für Google:
GoPro Studio 2.0.1

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Exceldokumente in einzelnen Fenstern offnen

Hey ho Leute,

hier ist die Lösung für 2003 zu finden:

http://blog.drewery.net/2006/08/29/utilising-dual-monitors-with-microsoft-excel-2003/

Für 2010 einfach so:

  • Registry öffnen: HKEY_CLASSES_ROOT\Excel.Sheet.12\shell\Open\command
  • den Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\Excel.Sheet.12\shell\Open\ddeexec löschen
  • den Standardwert von /dde auf „%1“ ändern
  • den Eintrag command löschen
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

internal error 2753 regutils.dll bei Java- install.

Hier die Lösung, die bei mir klappte:

1. das Windows Installer Clean Up Utility laden und installieren
2. das Windows Installer Clean Up Utility  starten und die alte Java Runtime Environment (JRE) entfernen.
3. die neue Java Runtime Environment (JRE) installieren.

Hoffe es klappt bei euch auch so Problemlos.

Clean Up Utility auch in meinen Downloads zu finden.

Viel Spaß, ohne Ärger mit dem PC 😀

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

be up to date

Ständig kann man überall lesen, dass neue Sicherheitslöcher ausgenutzt werden, neue Programmfehler zum ausführen von „code“ auf dem eigenen PC ausgenutzt werden können usw.
Meist kann man dazu lesen, dass ein Update Abhilfe schafft oder es in Kürze eins dafür geben wird.

Aber wie soll man dieser Masse Updates  Herr werden?

http://www.filehippo.com/ kann helfen 🙂

Installiert euch den „Free Update  Checker“ und er wird alle eure Programme bei jedem PC- Start überprüfen.

Auch wenn ich eigentlich gegen Programme im Autostart bin, ist dieser eine der wenigen Außnahmen, da man  hierdurch auch alle anderen Downloader und Updater raus werfen kann.

Kleiner Tipp am Rande: schaut dazu mal in eure msconfig 😀
Feintuning macht man am besten immer noch selbst.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

IPv6

Hier habe ich ein interessantes Video über IPv6 gefunden.

Es beschreibt so ziemlich alles was man für den Anfang wissen sollte und natürlich auch die Thematik, wieso es sich so langsam durchsetzt. Aber vor allem, warum man sich damit beschäftigen sollte 😉

EH2010-3778-de-ipv6

Viel Spaß beim gucken 😀

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

DFÜ Verbindung über UMTS einrichten

Schritt 1:
Über „Netzwerkverbindungen“ -> Neue Verbindung erstellen anklicken. Den Assistenten starten und den Punkt „Verbindung mit dem Internet herstellen“ anklicken und WEITER.
Jetzt den Menuepunkt „Verbindung Manuell einrichten anklicken“ und WEITER.Jetzt „Verbindung mit einem DFÜ-Modem“ anklicken und WEITER.
Jetzt als Internetdienstanbieter z.B. Vodafone eintragen und WEITER.
Jetzt als Rufnummer *99# für Vodafone eintragen und WEITER.
Jetzt als Benutzername z.B. Ihren Namen angeben, kein Password notwendig. Die beiden Kästen je nach Bedarf auswählen oder nicht und WEITER.
Jetzt das Desktop-Auswahlkästchen anklicken oder nicht und FERTIGSTELLEN.

Schritt 2:
Die UMTS-Karte muß vor dem Beginn von Schritt 2 in die U132 eingesteckt werden ! Über Systemsteuerung -> System -> Hardware -> Geräte-Manager -> Modems -> Fusion UMTS/Novatel Wireless UMTS Modem die Eigenschaften aufrufen und die Funktion „Erweitert“ auswählen.

Für die Benutzung mit Vodafone wird jetzt der folgende weitere Initialisierungsbefehl, auch AT-Befehl genannt, eingetragen:

AT+CGDCONT=1,“IP“,“web.vodafone.de“

und auf OK klicken.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Partition ohne Extratools vergrößern

Hier wird beschrieben wie man eine NTFS Partition ohne Extratools mit ein paar Befehlen vergrößern kann. Alles ohne Neustart und Live. Eignet sich hervorragend wenn man virtuelle Systeme hat, bei denen man die Festplattengröße live ändern möchte.

http://support.microsoft.com/?id=325590

Viel Spaß 😉

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

IE7 Desktop Icon unter WinXP SP3 wiederherstellen

Ist euch das „echte“, „originale“ IE (Internet Explorer) Icon abhanden gekommen? Und ihr könnt es nicht wieder einblenden? Dann hab ich hier die Lösung für euch:

Click Start, Run.

Type regedit.exe.

Navigate to the following registry key:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\
HideDesktopIcons\NewStartPanel

or

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\
HideDesktopIcons\ClassicStartMenu

Note: If HideDesktopIcons and NewStartPanel do not exist, create new registry keys for them.

In the right hand pane, double-click {871C5380-42A0-1069-A2EA-08002B30309D} key.

If the registry value name does not exist, create a new DWORD value and name it as {871C5380-42A0-1069-A2EA-08002B30309D}

Enter dword value data as 0 to enable the Internet Explorer icon on the Desktop.

^^ Have Fun 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar